top of page

Die Figur kommt aus der Fläche

Die Serie beginnt mit Schnittmustern, deren  Gestaltung der Oberfläche den visuelle Charakter der Figur bestimmt, ohne die geometrische Komplexität des Schnittmusters zu steigern.

Diese Bilder sind etwa 1,5 Meter breit und 3,5 Meter oder mehr hoch.

Nachdem diese Schnittmuster-Bilder erstellt sind, werden sie ausgeschnitten und zusammengenäht.

So entsteht die Figur aus der Fläche zum dreidimensionalen Objekt, schließlich belebt durch einen Actor für ein Video.

Figur1

Fig1FlächeWEB_edited.png

Figur1

Video 00:53 Minuten aus dem Jahr 2021/22  Marc Aschenbrenner in Zusammenarbeit mit Eva Carbó.

Als Figur1 Gabriele Duval.

Zu sehen ist das Schnittmuster der Figur1.

Das Muster wurde auf eine Stoffbahn aufgebracht und die Oberfläche mit schwarzer Tusche gestaltet.

Die nun fertig genähte Figur1 steht in einem Baugerüst

und tanzt ihren Namen.

Die Choreografie setzt die rhythmischen Muster des Morsecodes visuell um.

Figur mit langem Oberkörper 

Tagebau, Gurke, Katze

Tagebau, Gurke, Katze

Video 1:56 Minuten 2022 Marc Aschenbrenner 

in Zusammenarbeit mit Eva Carbó

Ein weiter blick in eine Tagebau Landschaft. davor ein Zaun. auf dem Zaun hängt das Schnittmuster von der Figur. Das Muster wurde auf eine Stoffbahn aufgebracht und die Oberfläche mit Sprühlack und 

Lackstift gestaltet. Die Figur sitzt in einem Raum und schaltet den Lichtschalter an. Anstatt einer Glühbirne hängt eine Gurke am Stromkabel Die gurke verschmort und fällt zu Boden. eine Katze kommt aus dem Bildrand und inspiziert die heruntergefallene Essiggurke.

Figur mit zwei Oberkörpern

Figur mit zwei Oberkörpern

Video 2021/22, 1:30 Minuten

von Marc Aschenbrenner

In Zusammenarbeit mit Eva Carbó

Tanz: Gabrielle Duval

Das Video zeigt die Entstehung und Performance einer Figur mit zwei Oberkörpern. Zu sehen ist eine Fläche mit dem Schnittmuster der Figur. Das Muster wurde auf eine Stoffbahn aufgebracht und die Oberfläche mit brauner und schwarzer tusche gestaltet. Die Figur ist nun ein fertiger  Ganzkörperanzug mit doppeltem Oberkörper.

Gabrielle Duval bewegt sich hüpfend, drehend und tastend als Figur mit zwei Oberkörpern durch einen leeren Raum, bis die Figur schließlich reglos am Boden liegt. Der Ton im Video ist der sound des anzuges.

Figur mit langen Armen

bottom of page